Häufig gestellte Fragen – FAQ

Häufige Fragen zur Therapie

Unsere „Sonntags-Seminare“ sind eine besondere Form der Gruppentherapie, die völlig anders ist als das, was Sie vielleicht bislang kennen gelernt haben. Wir graben NICHT in Ihrer Vergangenheit, wir erzählen uns NICHT gegenseitig stundenlang Krankheitsverläufe und wir machen auch KEINE Konfrontationstherapie.

Vielmehr trainieren wir mit unseren Teilnehmern in einem fröhlichen und entspannten Rahmen einen Tag lang die Techniken, die Sie vielleicht schon aus Klaus Bernhardts Bestseller „Panikattacken und andere Angststörungen loswerden“ kennen oder auch aus unserem Videokurs „Endlich angstfrei!“ Ziel ist es, dass alle Teilnehmer am Ende des Tages über wenigstens eine effektive Angst-Stopp-Technik verfügen, die sie sicher anwenden können. Zudem vertiefen wir die optimale Anwendung der 10-Satz-Methode und der 5-Kanal-Technik, mit der sich die Angst-Automation Ihres Gehirns nach und nach vollständig ausschalten lässt.

Von 10 bis 17 Uhr werden Sie zudem viel darüber erfahren, was in Ihrem konkreten Fall die Angststörung ausgelöst hat und wir zeigen Ihnen anhand konkreter Beispiele, wie auch Sie Schritt für Schritt die Lebensumstände verändern können, die letztlich zu Ihrer Angsterkrankung geführt haben.

Seit 2021 führen wir das Sonntags-Seminar online durch. Dabei können Sie frei entscheiden, ob Sie für andere Teilnehmer sichtbar sein möchten, oder lieber anonym teilnehmen. Dennoch können Sie Klaus Bernhardt jederzeit Fragen stellen, damit auch Ihnen in Ihrem ganz persönlichen Angst-Kontext die Hilfe zuteilwerden kann, die Sie benötigen.

Bevor Sie einen Einzeltermin buchen, raten wir Ihnen, zuerst mit unserem Videokurs „Endlich angstfrei!“ zu arbeiten. Dieser ist mit 139 € deutlich günstiger, als eine Einzelsitzung und liefert Ihnen 7 Stunden lang alles, was Sie wissen müssen, um sofort aktiv etwas gegen Angst und Panik zu unternehmen. Falls Sie darüber hinaus dennoch Hilfe benötigen, stehen unsere Therapeuten Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Sitzungen seit Juli 2021 nur noch online durchführen. Die Erfahrungen während des Corona-Lockdowns haben gezeigt, dass diese Form der Therapie genauso intensiv und hilfreich ist, wie ein persönlicher Termin im Institut. Auch wenn Sie sich das vielleicht gerade kaum vorstellen können: Unser Therapeuten-Team ist mittlerweile so routiniert in der Durchführung dieser Online-Termine, dass Sie schon nach wenigen Minuten vergessen, dass Sie nicht gemeinsam in einem Raum sitzen. So ersparen Sie sich die Anfahrt und wir können Ihnen einen Termin sicher zusagen, unabhängig von der aktuellen Corona-Lage.

Übrigens: Wenn Sie vorab bereits mit dem Online-Videokurs gearbeitet haben, reichen in den meisten Fällen ein bis drei Sitzungen, bis auch bei Ihnen alle noch offenen Fragen geklärt sind und Sie die Bernhardt-Methode so anwenden können, dass es zu spürbaren Erfolgen kommt.

Eine Sitzung bei einem unserer Therapeuten dauert mindestens 60 Minuten und kostet 250 €. Sie verpflichten sich auch nicht dazu, wie bei vielen anderen Therapeuten üblich, mehrere Sitzungen zu nehmen. Bereits nach dem ersten Termin werden Sie über Techniken verfügen, mit denen sich das Angstempfinden deutlich reduzieren lässt. Anschließend können Sie mit gutem Gewissen entscheiden, ob Sie weiter in Ihre Gesundheit investieren möchten. Übrigens reichen meist ein bis drei Sitzungen aus, um die Bernhardt-Methode so sicher anzuwenden, dass Sie sich anschließend auch ohne therapeutische Hilfe Schritt für Schritt selbst von Angst und Panik befreien können.

Wir sind eine reine Privatpraxis. Deswegen benötigen wir weder eine Überweisung, noch rechnen wir über die Krankenkassen ab. Ohnehin raten wir allen Betroffenen dazu, zunächst Herrn Bernhardts Online-Videokurs „Endlich angstfrei!“ zu arbeiten. Viele ehemalige Angstpatienten haben es allein damit geschafft, sich selbst von Ihrer Angststörung zu befreien. Sollten dann noch Fragen offen sein, reichen meist ein bis drei Sitzungen, bis auch Sie effektiv mit der Bernhardt-Methode arbeiten können.

Im Institut für moderne Psychotherapie in Berlin arbeiten aktuell 4 Therapeuten nach der Bernhardt-Methode. Doch auch bundesweit lassen sich immer mehr Kollegen von uns ausbilden. So wurden allein 2019 über 100 Therapeuten erfolgreich zum Angsttherapeuten nach der Bernhardt-Methode zertifizieren. Eine kleine Auswahl finden Sie hier: Therapeuten