Weiterbildung Angst-Therapie: 14.09. bis 18.09.2020

Weiterbildung Burnout-Therapie: 30.11 bis 04.12.2020

Unsere Sonntags-Seminare für Patienten finden Sie hier

Weiterbildungen für Therapeuten
Patienten mit Ängsten und Burnout effektiv helfen

Schnelle Hilfe bei Panikattacken und anderen Angststörungen
5-tägige Weiterbildung für:

Ärzte
Psychotherapeuten
Psychologische Berater
Heilpraktiker für Psychotherapie

„Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen
und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert!“ (Albert Einstein)

Basierend auf dem Spiegel-Bestseller Panikattacken und andere Angststörungen loswerden von Klaus Bernhardt bieten wir eine 5-tägige Ausbildung zum Angsttherapeuten nach der Bernhardt-Methode an. Ziel der Ausbildung ist es, Angstpatienten dazu zu ermutigen, die Neuroplastizität ihres Gehirns aktiv zur eigenen Genesung zu nutzen. Zusätzlich lernen Sie, Betroffenen eine ganze Reihe von einfachen und äußerst wirkungsvollen Sofortmaßnahmen an die Hand zu geben, mit denen sich aufkommende Ängste (mit ein klein wenig Übung) binnen Sekunden stoppen lassen. Egal ob mit der Pitching-Technik, der Zoom-Technik, der auditiven Schiebetechnik oder den verschiedenen kinästhetischen Musterunterbrechern – die Wirksamkeit der Bernhardt-Methode wurde mittlerweile tausendfach bestätigt und findet immer breiteren Anklang in der Fachwelt. Alleine 2019 wurden über 100 Ärzte, Psychotherapeuten und Heilpraktiker für Psychotherapie von Klaus Bernhardt zertifiziert und arbeiten seither erfolgreich nach dieser Methode.

Für weitere Informationen steht unser Team Ihnen gerne auch telefonisch zur Verfügung.
Sie erreichen uns jeweils montags bis freitags zwischen 10.30 Uhr und 15.30 Uhr
unter folgender Rufnummer: 030 / 887 176 31

Auf Wunsch schicken wir Ihnen per Mail eine Liste mit den detaillierten Ausbildungsinhalten zu.

Nächster Ausbildungstermin:

14. bis 18. September 2020 in Berlin

Burnout-Patienten effektiv helfen
5-tägige Weiterbildung für:

Ärzte
Psychotherapeuten
Psychologische Berater
Heilpraktiker für Psychotherapie

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen,
durch die sie entstanden sind!“ (Albert Einstein)

In den meisten Fällen ist ein Burnout-Syndrom beruflich bedingt. Stress, Perfektionismus und ständige Erreichbarkeit führen dazu, dass Betroffene sich dauerhaft mehr abverlangen, als der Gesundheit förderlich ist. Ständig kreisende Gedanken sowie ein latent schlechtes Gewissen gegenüber Familie und Freunden tun ihr Übriges.

Therapeuten können am besten helfen, wenn Sie die Denkweise ihrer Patienten nachvollziehen können und dann umsetzbare Alternativen anbieten, auf die die Betroffenen vielleicht selbst nicht gekommen wären.

Falls Sie bislang noch nie etwas von der Facharbeiter-Unternehmer-Falle gehört haben, dem Pareto-Prinzip oder dem Parkinson’schen Gesetz, dann stoßen Sie dabei unter Umständen schnell an Grenzen. Und zwar immer dann, wenn Sie mit einem Personenkreis arbeiten, der besonders häufig von Burnout betroffen ist: Unternehmer, Selbstständige und Menschen in Führungspositionen.

Um auch diesen Betroffenen schnell und nachhaltig weiterhelfen zu können, bietet das Institut für moderne Psychotherapie eine völlig neu konzipierte Weiterbildung zum Burnout-Therapeuten an. Unter dem Titel „Interdisziplinäre Lösungsansätze in der Burnout-Therapie“ erwartet Sie eine inspirierende Mischung aus High-End-Businesscoaching, kognitiver Verhaltenstherapie, provokativer Therapie nach Frank Farrelly und der Bernhardt-Methode.

Wer anhand konkreter Fallbeispiele herausfinden möchte, mit welchen Techniken Sie nach der Ausbildung zum interdisziplinären Burnout-Therapeuten ihren Praxisalltag bereichern können, dem empfehlen wir vorab die Lektüre von Klaus Bernhardts Spiegel-Bestseller Depression und Burnout loswerden.

Für weitere Informationen steht unser Team Ihnen gerne auch telefonisch zur Verfügung.
Sie erreichen uns jeweils montags bis freitags zwischen 10.30 Uhr und 15.30 Uhr
unter folgender Rufnummer: 030 / 887 176 31

Auf Wunsch schicken wir Ihnen per Mail eine Liste mit den detaillierten Ausbildungsinhalten zu.

Nächste Ausbildungstermine:
30. November bis 4. Dezember 2020 in Berlin

Das sagen unsere Teilnehmer
über die Ausbildung:

Interdisziplinäre Burnout-Therapie nach der Bernhardt-Methode

Die Bernhardt-Methode ist eine Offenbarung für Therapeuten und deren Patienten. Mit relativ simplen Ansätzen werden schnelle Ergebnisse erzielt. Der Leidensdruck der Patienten minimiert sich in wenigen Sitzungen.

Dr. med. univ. Judith Innerhofer, , Medizinerin und Coach
Die Bernhardt-Methode – ein Quantensprung in der Behandlung von Angstpatienten.

Gerade in meiner Praxis für kurzzeittherapeutische Verfahren bringt die Bernhardt Methode eine hervorragende Verbesserung meiner therapeutischen Arbeit. Spezialisiert auf Angst und Panikstörungen fügt sich dieses Verfahren von Klaus Bernhardt nahtlos und hervorragend in mein therapeutisches Konzept ein.  Neueste Erkenntnisse der modernen Hirnforschung konnten dadurch in meine bisherige Arbeit integriert werden und in sehr kurzer Zeit zu einer deutlich verbesserten Lebensqualität der Patienten führen. Ein Quantensprung in der Behandlung!
Bernhard Hettesheimer, Heilpraktiker für Psychotherapie, Hypnosetherapeut, wingwave® Coach

Sehr gute Weiterbildung

Gerade im Umgang mit Angstpatienten habe ich sehr von der Weiterbildung bei Klaus Bernhardt profitiert. Egal ob es die 10-Satz-Methode oder auch eine der zahlreichen Angst-Stopp-Techniken sind: Wann immer die Patienten sich auf die Arbeit mit der Methode einlassen, beobachten wir erstaunlich oft eine schnelle Reduzierung des Angstempfindens und damit einhergehend eine deutliche Steigerung der Lebensqualität. Für mich eine der nützlichsten Weiterbildungen der letzten Jahre.

Dr. Annette Weiß, Osteopathin und Sportmedizinerin
Seit über 20 Jahren begleite ich Menschen in Krisen und  persönlichen (Wachstums-)Prozessen. Dabei liegt es mir besonders am Herzen, Handwerkszeug  zur Selbstanwendung zu vermitteln, Selbstheilungsprozesse anzustoßen und  zur Selbstermächtigung beizutragen. An der Bernhardt-Methode begeistert mich, dass wir durch die Techniken direkt auf unser Gehirn und somit auf unsere Denkmuster Einfluss zu nehmen können. Das bedeutet negativen Gedanken nicht hilflos ausgeliefert zu sein und neue positive Denkstrukturen bewusst aufzubauen zu können. Die Inhalte der Ausbildung führten weit darüber hinaus, was ich unter dem Titel „Panikattacken loswerden“ erwartet habe und ich freue mich sehr darauf, diesen Wissensschatz an meine Klientinnen und Klienten weiterzugeben.
Susanne Findler, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Dipl. Sozialarbeiterin, Therapeutin und Trainerin für Klopfakupressur, Systemische Therapeutin (DGSF), Traumatherapeutin

Die Bernhardt-Methode – schnelle Hilfe nicht nur bei Ängsten, sondern auch bei vielen anderen psychischen Problemen

Als selbstständige Therapeutin habe ich mich auf die Behandlung von Ängsten, Panikattacken und Phobien spezialisiert. Die „Bernhardt-Methode“ hat mich durch ihre Einfachheit und Effizienz überzeugt. Durch die Musterunterbrecher, die Sie schon in der ersten Stunde erlernen, trainieren Sie wirksame Techniken, um aufkommende Ängste und Panik sofort zu stoppen. Diese Methode lässt sich zudem auf viele weitere Lebensbereiche übertragen und ist somit bestens geeignet, wieder mehr Leichtigkeit und Freiheit in Ihr Leben zu bringen

Sandra Springorum, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Angsttherapeutin, Achtsamkeitstrainerin

Wer leitet die Ausbildung?

Die Ausbildungen werden von Klaus Bernhardt, dem Gründer des Instituts, persönlich geleitet. Der zweifache Spiegel-Bestsellerautor ist Mitglied der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement (AFNB) und der Initiative Neues Lernen e.V. (INL). Sein erstes Buch „Panikattacken und andere Angststörungen loswerden“ steht mittlerweile seit 2 Jahren ununterbrochen auf der Spiegel-Bestsellerliste (Sachbuch / Paperback) und wurde bereits in 17 weitere Sprachen übersetzt. Sein zweites Buch „Depression und Burnout loswerden“ stürmte ebenfalls auf Anhieb die Bestsellerliste und konnte sich dort bislang 23 Wochen platzieren (Sachbuch / Paperback).

Die bisherigen Teilnehmer der Fortbildungen schätzten vor allem die lockere und humorvolle Art, mit der Klaus Bernhardt die Ausbildungsinhalte vermittelt. Einige Kollegen waren während der Ausbildung so vom positiven Spirit beeindruckt, den Klaus und Daniela Bernhardt im Institut verbreiten, dass Sie heute selbst Teil dieser Gemeinschaft geworden sind und aktiv im Institut mitarbeiten. Dazu gehören unter anderem die Diplom-Psychologen Martin Goll und Hans-Joachim Ruhr, die Psychologin Marie Rose Karehnke und die Heilpraktikerin für Psychotherapie Annette Naumann (ehemals: Annette Switala).

Bleiben Sie informiert

Bitte senden Sie mir den kostenlosen Newsletter mit Informationen und Angeboten von Klaus Bernhardt per Mail.

Ich kann den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.