Nächstes Seminar: 16. Juni 2019

Die Weiterbildung für Ärzte, Therapeuten und Heilpraktiker finden Sie hier

Die Berliner Schlafschule
Gruppentherapie für gesunden Schlaf

An nur drei Abendterminen wieder lernen besser zu schlafen:
Es gibt wesentlich mehr Faktoren, die sich auf das Schlafverhalten auswirken, als allgemein bekannt ist. Was Sie wann essen und trinken spielt ebenso eine Rolle, wie die Art wie Sie über das Schlafen nachdenken. Aber auch äußere Umstände wie Licht, Temperatur, das Fernsehseh- und Surfverhalten und vieles mehr lassen Menschen immer schlechter schlafen.
Zudem sind falsche Medikamente sowie ein Mangel an bestimmten Proteinen und Mineralstoffen wesentlich häufiger für schlechten Schlaf verantwortlich, als lange Zeit angenommen wurde.
Wie alles mit allem interagiert und was Sie tun können, um schon bald wieder deutlich besser schlafen zu, das erfahren Sie in diesem Seminar.

Im Seminar klären wir unter anderem folgende Fragen:

  • Was ist Schlaf eigentlich?
  • Was bedeutet Schlafhygiene?

  • Welche Volksmythen hat die Wissenschaft als falsch entlarvt?

  • Geht es auch ohne Medikamente?

  • Muss ich nachts mein Handy komplett ausschalten?

  • Was ist eine Gedankenstopptechnik und welche ist für mich hilfreich?

  • Welche weiteren Einflüsse behindern meinen Schlaf?

  • Wie kann ich meinen Tagesablauf umgestalten, um besser schlafen zu können?

  • Helfen die neuen Techniken aus dem Mentaltraining wirklich, um besser zu schlafen?

Termine und Buchung Berliner Schlafschule

Nächster Termin Berliner Schlafschule 16. Juni
– noch 9 Plätze frei –

Teil 1: 16. Juni  / Teil 2: 26. Juni / Teil 3: 10 Juli 2019

Uhrzeit: Jeweils von 18. 00 Uhr – 19.30 Uhr
Ort: Institut für moderne Psychotherapie, Kranzallee 6, 14055 Berlin

In nur 3 Terminen von je 90 Minuten entlarven wir Ihre ganz persönlichen Schlafverhinderer und Sie erfahren, was Sie aktiv tun können, damit Schlafprobleme schon bald der Vergangenheit angehören.
Die Gruppentherapie findet in kleinen Gruppen von maximal 12 Teilnehmern statt.

Teilnahmegebühr: 360,00 €

Hier anmelden!

Anmeldungen gerne auch telefonisch unter 030 / 887 176 31

JETZT NEU: 25% Rabatt für Anmeldungen zu zweit oder zu dritt.

Wer gerne eine oder auch zwei Begleitpersonen zum Seminar mitnehmen möchte, erhält ab sofort auf den tagesaktuellen Preis
einen Nachlass von 25% pro Person.

Nicht das Richtige dabei?

Hier finden Sie unsere Seminarangebote zu den Themen Moderne Burnout-Therapie und Berliner Schlafschule!

Unsere
Sonntagsseminare

Seminare zum Thema
Burnout-Therapie

Das sagen
unsere Seminarteilnehmer

Schon das Buch von Herrn Bernhardt hat bei mir einiges bewegt. Dennoch hatte ich gerade beim Umsetzen der Stopp-Techniken noch so meine Probleme. Nach dem Sonntags-Seminar war es dann aber überhaupt kein Problem mehr, aufkeimende Ängste blitzschnell zu stoppen. Dadurch verschwand nicht nur meine „Angst vor der Angst“, sondern auch mein Bewegungsradius vergrößerte sich von Tag zu Tag. Auch die vielen anderen Tipps, die im Buch gar nicht vorkommen, haben mir sehr dabei geholfen, heute wieder ein leichtes und freies Leben zu führen. Ich kann allen Betroffenen nur empfehlen sich dieses Seminar zu gönnen. Es ist ganz anders als man vermuten könnte: Die Atmosphäre ist von Anfang an sehr entspannt und fröhlich und dieser eine Tag war zumindest für mich wesentlich hilfreicher, als so mach andere Therapie, die deutlich länger gedauert hat.

Lara G. aus Stuttgart

Wer die Podcasts von Herrn Bernhardt kennt, ahnt ja bereits, wie empathisch und humorvoll dieser Therapeut ist. Das Sonntags-Seminar bestätigt diesen Eindruck durch und durch. Binnen kürzester Zeit haben alle Teilnehmer eine nette und unterstützende Gemeinschaft gebildet und die vielen Übungen während des Tages brachten einen Aha-Effekt nach dem anderen. Statt wie bei anderen Therapien in alten Geschichten herumzuwühlen, wird hier von der ersten Minute an echte Hilfe geboten, so dass die meisten Teilnehmer bereits mittags in der Lage waren, ganz anders auf ihre angstvollen Gedanken zu reagieren. Die wenigen, die noch etwas länger brauchten (wozu auch ich gehörte), wurden von Herrn und Frau Bernhardt bis zum Abend so liebevoll an die entscheidenden Punkte herangeführt, dass auch wir mit einem deutlich besseren Gefühl nach Hause gehen konnten. Von da an habe ich die 10-Satz-Methode konsequent durchgeführt und seit etwa einem Jahr ich mit Sicherheit sagen: Ich bin meine Panikattacken los!

Dieter S. aus Berlin

Als Verhaltenstherapeutin war ich gespannt, wie Herr Bernhardt die Methoden aus seinem Buch live umsetzt. Einiges kannte ich schon, doch vieles war selbst für mich neu und überraschend. Es war eine Freude zu sehen, mit welcher Treffsicherheit er bei jedem einzelnen Teilnehmer innerhalb kürzester Zeit erkannte, wo es noch hakt und wie er dann schnelle Hilfe leistete, ohne den Betroffenen bloßzustellen. Es wird höchste Zeit, dass diese Form der Therapie auch von den Krankenkassen übernommen wird, damit Millionen von Angstpatienten endlich die Werkzeuge an die Hand bekommen, die wirklich helfen. Für mich ist Klaus Bernhardt ein echtes Vorbild und ich werde seine Techniken sicherlich auch vermehrt auch in meiner Praxis einsetzen.

Sabine H. aus Dortmund